Maisonette-Penthouse-Whg. in Ludwigsburg

Objektart
Wohnung
Objekttyp
Penthouse-Wohnung
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
71642
Ort
Ludwigsburg / Neckarweihingen
Bundesland
Baden-Württemberg
Immobilien-Nr
HpR-S-CS648-TrKo
Wohnfläche
ca. 211 m²
Anzahl Zimmer
5
Anzahl Badezimmer
2
Marktwert
705.000,00 €
Kaufpreis
450.000,00 €
Energieausweis
Verbrauchsausweis
Energieausw. gültig bis
06.03.2028
Energieeffizienzklasse
E
Endenergieverbrauch
141 kWh/(m²*a)
Betreuer
245
Käufer Provision
Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. MwSt. auf den Marktwert.

Beschreibung

Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei um eine reine Kapitalanlage handelt. Sie erwerben das Objekt auf Nießbrauchbasis, d.h. eine Selbstnutzung ist erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich. Die im 7. Stockwerk sich befindende Penthouse Wohnung auf mehreren Wohnebenen (Split Level Bauweise), besticht durch Ihre drei großen Dachterrassen mit insgesamt ca. 80 m² und einer Fernsicht bis zum Stuttgarter Fernsehturm. Der offene Kamin im Wohnzimmer ist ein zusätzliches "Highlight" und garantiert entspannende Abende vor dem Feuer. Zwei Bäder und ein separates WC gehören zum gehobenen Standard der lichtdurchfluteten Wohnung. Bei Bedarf lässt sich die Hauptwohnung von der dazugehörigen Einliegerwohnung trennen, somit stehen dem Käufer viele Möglichkeiten der Nutzung offen. Wohnen und Arbeiten durch ein separates Büro getrennt sind ein unschätzbarer Vorteil, oder ein eigenes Reich für die Kinder, ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Im Untergeschoss befindet sich ein Kellerraum sowie 2 Tiefgaragenstellplätze. Zusätzlich stehen Ihnen noch 1 Außenstellplatz zur Verfügung. Die Wohnanlage wurde laufend renoviert und befindet sich in einem sehr guten und gepflegten Zustand. Im Jahr 2000 wurden neue Fenster eingebaut, 2014 die Heizung erneuert und 2018 und 2020 das Flachdach saniert. Diese Immobilie wird als Kapitalanlage verkauft, mit einem für die Bewohner eingetragenen befristeten Nießbrauchrecht über 12 Jahre. Dadurch erwerben Sie die zu einem abgezinsten Marktwert. Die jetzigen Eigentümer bewohnen die Immobilie weiterhin und tragen die Kosten der Instandhaltung. Die Eigentümer sind 73 und 82 Jahre alt. Der Kaufpreis (abgezinster Marktwert) der Immobilie beläuft sich auf 450.000,- €. Der aktuelle Marktwert der Immobilie liegt laut unabhängigem Gutachter bei 705.000,- €.

Lage

Neckarweihingen ist ein Stadtteil der Kreisstadt Ludwigsburg und liegt nordöstlich der Kernstadt am rechten Neckarufer und ist von einer Neckarschleife umgeben und etwa 15 Kilometer entfernt von der Stuttgarter Landeshauptstadt. Dank der verkehrstechnisch ausgezeichneten Lage ist man schnell und unkompliziert mit Bus, Bahn und Auto unterwegs. Sowohl der Bahnhof von Ludwigsburg als auch die B27 und A81 sind gut erreichbar. Beschäftigte haben somit einen optimalen Ausgangspunkt zu den nahe gelegenen Industriestandorten. Waren des täglichen Bedarfs, wie Lebensmittel oder Medikamente, bekommt man direkt im Stadtteil Neckarweihingen. Eine große Vielfalt zum Einkaufen und Ausgehen bietet die Ludwigsburger Innenstadt. Viele Geschäfte, Boutiquen, Bistros und Restaurants, das Einkaufszentrum Marstall sowie die Wilhelm Galerie laden zum Bummeln ein. Neckarweihingen ist zudem ein besonders familienfreundlicher Stadtteil, umgeben von Feldern, Weinbergen und Streuobstwiesen. Im städtischen Kinder- und Familienzentrum werden Kinder von der Geburt bis zum Schulanfang pädagogisch betreut. Weitere Kindergärten, die Grundschule und zahlreiche Spielplätze sind gut zu Fuß erreichbar. Die herrliche Lage direkt am Neckar lädt zu einer Schifffahrt nach Marbach oder Stuttgart ein. Auch ein Besuch des Blühenden Barock oder der Domäne Monrepos sind tolle Freizeitaktivitäten.

Ausstattung

** Große Süd-West Dachterrasse ** Aufzug von der Tiefgarage bis zum 7. Stock ** Versetzte Wohnebenen ** Lichtdurchflutete Räume ** Nähe zu Stuttgart-Ludwigsburg ** Separat abtrennbare ELW

Weitere Informationen

WAS BEDEUTET NIESSBRAUCH? Für die jetzigen Eigentümer wird ein lebenslanges und/oder befristetes Nießbrauchrecht in Abteilung II an erster Rangstelle im Grundbuch eingetragen. Das heißt, sie bleiben wirtschaftliche Eigentümer für den Zeitraum des Nießbrauchs und tragen weiterhin alle laufenden Kosten, die mit der Immobilie verbunden sind. Der Erwerber wird im Grundbuch in Abteilung I als juristischer Eigentümer eingetragen. Eine direkte Fremdfinanzierung durch eine Bank ist in der Regel nicht möglich. Die Immobilie kann erst nach Löschung des Nießbrauchs selbst genutzt werden. SIE HABEN INTERESSE? Gerne steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner für Fragen und einen Besichtigungstermin zur Verfügung. Alle Kontaktdaten finden Sie auf der letzten Seite. DISCLAIMER Dieses Exposé ist eine Vorinformation, da als Rechtsgrundlage allein der notarielle Kaufvertrag maßgebend ist. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf Angaben des Eigentümers. Somit kann die HausplusRente GmbH für Richtigkeit und Vollständigkeit keine Haftung übernehmen. Die Grundrisszeichnungen in diesem Exposé sind nicht maßstabsgetreu und dienen lediglich der Vorabinformation.

Ansprechpartner

  
 

Vorname:
Name*:
Straße:
Plz:
Ort:
Telefonnummern:
E-Mail*:
DSGVO-Status*:
Nachricht: