Doppelhaushälfte in Esslingen

Objektart
Haus
Objekttyp
Doppelhaushälfte
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
73730
Ort
Esslingen am Neckar
Bundesland
Baden-Württemberg
Immobilien-Nr
HpR-S-SP933-GüCz
Wohnfläche
ca. 108 m²
Grundstücksgröße
ca. 451 m²
zusätzl. Nutzfläche
ca. 60 m²
Anzahl Zimmer
4
Anzahl Badezimmer
1
Marktwert
765.000,00 €
Kaufpreis
400.000,00 €
Energieausweis
Verbrauchsausweis
Energieausw. gültig bis
22.02.2021
Energieeffizienzklasse
C
Endenergieverbrauch
96,6 kWh/(m²*a)
Betreuer
217
Käufer Provision
Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. MwSt. auf den Marktwert.

Beschreibung

Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei um eine reine Kapitalanlage handelt. Sie erwerben das Objekt auf Nießbrauchbasis, d.h. eine Selbstnutzung ist erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich. Die im Jahr 2002 erbaute und sehr gepflegte Doppelhaushälfte befindet sich auf einem ca. 450 m² großen Grundstück in Hanglage eines ruhigen Wohngebiets. Die Immobilie überzeugt durch die helle und offene Aufteilung, das integrierte Beleuchtungskonzept sowie schön angelegtem Garten und nicht alltäglichem Baustandart. Durch das Büro im UG und die beiden "Spielzimmer" im DG ist weitere Wohnfläche entstanden. Eine Einzelgarage mit direktem Hauszugang und die tolle Lage runden das Angebot ab. Diese Immobilie wird als Kapitalanlage verkauft, mit einem für die Bewohner eingetragenen unbefristeten Nießbrauchrecht. Dadurch erwerben Sie das Reihenmittelhaus zu einem abgezinsten Marktwert. Die jetzigen Eigentümer bewohnen die Immobilie weiterhin und tragen die Kosten der Instandhaltung. Die Eigentümer sind 71 und 70 Jahre alt. Der Kaufpreis (abgezinster Marktwert) der Immobilie beläuft sich auf 400.000,- €. Der aktuelle Marktwert der Immobilie liegt laut unabhängigem Gutachter bei 765.000,- €.

Lage

Ruhige Wohngegend in Esslinger Hanglage. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte und Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sind in wenigen Minuten erreichbar. Esslingen am Neckar, etwa zehn Kilometer südöstlich der Stadtmitte von Stuttgart und inmitten der gleichnamigen Region gelegen, ist Große Kreisstadt und zugleich die größte Mittelstadt Baden-Württembergs sowie dessen zehntgrößte Stadt. Die erste urkundliche Erwähnung Esslingens stammt aus dem Jahr 777. In Esslingen stehen mit die ältesten Fachwerkhäuser Deutschlands und hat eine sehenswerte Altstadt. Die Unternehmen der Stadt sind hauptsächlich in den Branchen Dienstleistungen, Elektroindustrie, Fahrzeugbau, Maschinenbau, Medien und Verlage und Pneumatik tätig und stellen in Esslingen etwa 56.000 Arbeitsplätze zur Verfügung. Ansässige Unternehmen sind u.a. Daimler AG, Eberspächer, Festo, Hengstenberg, Müller Weingarten und Kessler Sekt. Der Esslinger Weinbau hat eine lange Tradition. Bereits 778 gab es in der Gegend Weingärten. Etwa zehn Kilometer südwestlich der Stadt, auf der Gemarkung der Stadt Leinfelden-Echterdingen, befindet sich mit dem Flughafen Stuttgart der größte Flughafen des Landes Baden-Württemberg. Esslingen liegt direkt an der B 10, die von Stuttgart bis Süßen (Landkreis Göppingen) vierspurig ausgebaut ist und weiter nach Ulm verläuft. An der A 8 von Karlsruhe nach München gibt es die Anschlussstelle Esslingen. Die Stadt ist durch die Filstalbahn von Stuttgart nach Ulm an das Netz der Deutschen Bahn AG angeschlossen. Die Linie S1 der S-Bahn Stuttgart gewährleistet die Verbindung nach Stuttgart. In Esslingen gibt es neben Grundschulen, Gemeinschaftsschulen, Realschulen, Gymnasien und sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren auch eine Hochschule. Esslingen bietet eine Vielzahl an Sport und Freizeitmöglichkeiten.

Ausstattung

** Bodentiefe Fenster im Wohnbereich ** Offener, heller Wohnbereich ** Elektrische Rollläden ** Großes Bad mit Sauna ** Schön angelegter Garten ** Übergroße Einzelgarage

Weitere Informationen

WAS BEDEUTET NIESSBRAUCH? Für die jetzigen Eigentümer wird ein lebenslanges und/oder befristetes Nießbrauchrecht in Abteilung II an erster Rangstelle im Grundbuch eingetragen. Das heißt, sie bleiben wirtschaftliche Eigentümer für den Zeitraum des Nießbrauchs und tragen weiterhin alle laufenden Kosten, die mit der Immobilie verbunden sind. Der Erwerber wird im Grundbuch in Abteilung I als juristischer Eigentümer eingetragen. Eine direkte Fremdfinanzierung durch eine Bank ist in der Regel nicht möglich. Die Immobilie kann erst nach Löschung des Nießbrauchs selbst genutzt werden. SIE HABEN INTERESSE? Gerne steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner für Fragen und einen Besichtigungstermin zur Verfügung. Alle Kontaktdaten finden Sie auf der letzten Seite. DISCLAIMER Dieses Exposé ist eine Vorinformation, da als Rechtsgrundlage allein der notarielle Kaufvertrag maßgebend ist. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf Angaben des Eigentümers. Somit kann die HausplusRente GmbH für Richtigkeit und Vollständigkeit keine Haftung übernehmen. Die Grundrisszeichnungen in diesem Exposé sind nicht maßstabsgetreu und dienen lediglich der Vorabinformation.

Ansprechpartner

  
 

Vorname:
Name*:
Straße:
Plz:
Ort:
Telefonnummern:
E-Mail*:
DSGVO-Status*:
Nachricht: