ETW Erlangen Nähe Forschung/Medizintechnik-NB 10J.

Objektart
Wohnung
Objekttyp
Etagenwohnung
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
91058
Ort
Erlangen / Tennenlohe
Bundesland
Bayern
Immobilien-Nr
HpR-M-WK035-CaBe
Wohnfläche
ca. 76 m²
zusätzl. Nutzfläche
ca. 5 m²
Anzahl Zimmer
3
Anzahl Badezimmer
1
Marktwert
275.000,00 €
Kaufpreis
195.000,00 €
Energieausweis
Verbrauchsausweis
Energieausw. gültig bis
22.08.2028
Endenergieverbrauch
114,6 kWh/(m²*a)
Betreuer
48
Käufer Provision
Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. MwSt. auf den Marktwert.

Beschreibung

Diese Immobilie wird als Kapitalanlage verkauft, mit einem für die Verkäufer einzutragenden auf 10 Jahre befristeten Nießbrauchrecht. Dadurch erwerben Sie die beiden Wohnungen zu einem abgezinsten Marktwert. Die jetzigen Eigentümer bewohnen oder vermieten die Immobilie weiterhin und tragen die Kosten der Instandhaltung. Diese praktisch geschnittene 3-Zimmer-Wohnung (ca. 76 m²) befindet sich im 3. Obergeschoss eines 1971 erbauten Mehrfamilienhauses, das 8 Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss hat. Vor dem Haus befinden sich viele, zur Gemeinschaft gehörende Parkflächen, die den Teileigentumseinheiten aber nicht einzeln zugeordnet, sondern der allgemeinen Benutzung durch die Anwohner vorbehalten sind. Über den Aufzug oder das Treppenhaus erreicht man über einen Laubengang den Wohnungseingang. Die Diele bindet alle 3 Räume praktisch an, die heute als Wohnzimmer/Schlafzimmer und Büro genutzt werden. Die Küche ist zweckmäßig angeordnet, das Badezimmer verfügt über ein Fenster, ist also nicht innenliegend. Vom Wohnzimmer tritt man auf einen breiten, in Süd-West-Lage ausgerichteten Balkon, der zum Verweilen einlädt und von dem man einen schönen Blick über das Viertel hat. Ein der Wohnung zugeordnetes Kellerabteil üblicher Größenordnung rundet das Angebot ab. Eine Strangsanierung des Gebäudes ist bereits erfolgt. Die Heizungsanlage ist bereits an das städtische Gasversorgungsnetz angeschlossen. Der Kaufpreis (abgezinster Marktwert) der Immobilie beläuft sich auf 195.000,- €. Der aktuelle Marktwert der Immobilie liegt laut unabhängigem Gutachter bei 275.000,- €.

Lage

Die Metropolregion Nürnberg umfasst auch die wohlhabenden Städte Erlangen und Fürth. Besonders die Stadt Erlangen ist Wissenschaftsstandort (Max-Planck- Institut, Fraunhofer - Gesellschaft, Universität mit diversen zukunftsweisenden Fakultäten) und Sitz hoch erfolgreicher Industrieunternehmen (Siemens Healtheneers AG) mit weltweiten Aktivitäten. Diese Symbiose veranlasst die Unternehmen (u.a. Siemens AG) weiter - und gerade an diesem Standort verstärkt - in die Zukunft zu investieren. In Forchheim, nur einige Kilometer von Erlangen entfernt, werden zudem Medizingeräte von weltweit führender Qualität hergestellt, ein Geschäftsfeld, dem glänzende Aussichten bescheinigt werden. In Nürnberg ist eine neue technische Hochschule in Planung, ein neues ICE - Servicewerk der Deutschen Bahn AG mit einem Investitionsvolumen von über € 400 Mio. und der Schaffung entsprechend qualifizierter Arbeitsplätze ist soeben in die Realisierungsphase gestartet. Der Umstand, dass der derzeitige bayrische Ministerpräsident aus Nürnberg stammt, lässt weitere, zukunftsorientiert sinnvoll erscheinende Infrastrukturinvestitionen in der ganzen Region erwarten. Zukunftssichere Arbeitsplätze in Forschung und Lehre im Zusammenspiel mit technologisch auf ihren Gebieten weltweit führenden Industrieunternehmen verbinden sich hier idealtypisch mit wunderschöner Natur und hohem Erholungswert. Im Raum Erlangen ist jedwede Infrastruktur in hoher Qualität vorhanden - dies gilt für alle Bereiche wie Gesundheitsversorgung, Schulen, Hochschulen, Kultur und Einzelhandel. Der internationale Flughafen Nürnberg "Albrecht Dürer" und die Angebote der Messestadt Nürnberg binden die ganze Region an die Welt an. Dass Franken von Haus aus ein kulinarisches Highlight und Eldorado von Feinschmeckern ist, ist weltweit bekannt.

Ausstattung

** praktischer Grundriss ** Sonniger Balkon ** Verkehrsgünstige Lage ** KFZ-Stellplätze direkt vor der Tür ** Hervorragende Infrastruktur direkt im Umfeld

Weitere Informationen

WAS BEDEUTET NIESSBRAUCH? Für die jetzigen Eigentümer wird ein lebenslanges und/oder befristetes Nießbrauchrecht in Abteilung II an erster Rangstelle im Grundbuch eingetragen. Das heißt, sie bleiben wirtschaftliche Eigentümer für den Zeitraum des Nießbrauchs und tragen weiterhin alle laufenden Kosten, die mit der Immobilie verbunden sind. Der Erwerber wird im Grundbuch in Abteilung I als juristischer Eigentümer eingetragen. Eine direkte Fremdfinanzierung durch eine Bank ist in der Regel nicht möglich. Die Immobilie kann erst nach Löschung des Nießbrauchs selbst genutzt werden. SIE HABEN INTERESSE? Gerne steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner für Fragen und einen Besichtigungstermin zur Verfügung. Alle Kontaktdaten finden Sie auf der letzten Seite. DISCLAIMER Dieses Exposé ist eine Vorinformation, da als Rechtsgrundlage allein der notarielle Kaufvertrag maßgebend ist. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf Angaben des Eigentümers. Somit kann die HausplusRente GmbH für Richtigkeit und Vollständigkeit keine Haftung übernehmen. Die Grundrisszeichnungen in diesem Exposé sind nicht maßstabsgetreu und dienen lediglich der Vorabinformation.

Ansprechpartner

  
 

Vorname:
Name*:
Straße:
Plz:
Ort:
Telefonnummern:
E-Mail*:
DSGVO-Status*:
Nachricht: