ETW(fast Neubau)letztes OG Weitblick in BONN-Beuel

Objektart
Wohnung
Objekttyp
Etagenwohnung
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
53225
Ort
Bonn
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Immobilien-Nr
HpR-K-MU275-RuMö
Wohnfläche
ca. 74 m²
Anzahl Zimmer
3
Anzahl Badezimmer
1
Marktwert
435.000,00 €
Kaufpreis
280.000,00 €
Energieausweis
Bedarfsausweis
Energieausw. gültig bis
29.06.2027
Energieeffizienzklasse
B
Betreuer
165
Käufer Provision
Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. MwSt. auf den Marktwert.

Beschreibung

Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei um eine reine Kapitalanlage handelt. Sie erwerben das Objekt auf Nießbrauchbasis, d.h. eine Selbstnutzung ist erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich. Die sehr gepflegte und neuwertige 3-Zimmer-Eigentumswohnung befindet sich im 3.Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses, das 2019 in hochwertiger Massivbauweise in ruhiger und begehrter Lage von Bonn Beuel mit insgesamt ca. 74 m² errichtet wurde. Die Immobilie überzeugt durch einen großzügigen Wohn-Ess-Bereich, eine moderne Einbauküche, durch modern verglaste Kunststofffenster und eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage, die als innovativ bei der Warmwasseraufbereitung und der Beheizung des Gebäudes angesehen wird. Ein Tiefgaragenplatz und ein Balkon in Süd-West-Ausrichtung runden das Angebot ab. Diese Immobilie wird als Kapitalanlage verkauft, mit einem für die Bewohner eingetragenen unbefristeten Nießbrauchrecht. Dadurch erwerben Sie die Eigentumswohnung zu einem abgezinsten Marktwert. Der Kaufpreis (abgezinster Marktwert) der Immobilie beläuft sich auf 280.000,- €. Der aktuelle Marktwert der Immobilie liegt laut unabhängigem Gutachten bei 435.000,- €. Die jetzigen Eigentümer sind 76 (Mann und Frau) Jahre alt.

Lage

Die ehemalige Bundeshauptstadt umfasst einen Einzugsbereich von ca.1,3 Mio. Einwohnern und gliedert sich in vier Stadtbezirke. Der konsequente Strukturwandel nach dem Abzug der Bundesregierung hat Bonn zu einem modernen Telekommunikations-, Technologie- und Dienstleistungsstandort gemacht. Besonderes Gewicht haben die renommierte Universität, internationale Organisationen (u.a. UNO) und die Kunst- und Medienwirtschaft. Bonn gehört zu den Städten in Deutschland, die über hohe, durchschnittliche private Einkommen verfügt und einen Kaufindex von 112,1% (Deutschland 100%) aufweist. Internationales Flair, ein hochwertiges Wohnungs- und Freizeitangebot sowie die guten Naherholungsmöglichkeiten machen den Standort auch für junge Leute attraktiv. Darüber hinaus punktet die ehemalige Bundeshauptstadt mit einem charmanten Zentrum (weitläufige Fußgängerzone), kleinen inhabergeführten Geschäften, Cafés und Restaurants. Gemäß dem Landesbetrieb für Information und Technik NRW wird für Bonn bis zum Jahr 2040 ein starkes Bevölkerungswachstum in Höhe von 12,1% im Vergleich zum Indexjahr 2018. Das zu erwerbende Nießbrauchobjekt befindet sich in Bonn Beuel, ca. 2 km nordöstlich des Stadtzentrums von Bonn. Die Infrastruktur ist, wie in fast allen Gebieten Bonns, gut, d.h. Dinge des täglichen Bedarfs, gängige Schularten und die Primärversorgung durch Ärzte sind fußläufig erreichbar. Die Anbindung an das Bonner Zentrum ist durch die Straßenbahn 62 über die Kennedybrücke und durch die Stadtbahnlinie 66/67 gegeben, verschiedene Buslinien erschließen das Siedlungsgebiet. Bedingt durch die Nähe zum Rhein und zu Grünflächen existieren ausreichend Naherholungsmöglichkeiten. Bonn und damit auch der Stadtteil sind über die B56 sowie über die Autobahnen A565, A59 und A555 an das Individualverkehrsnetz angeschlossen. Die Distanzen zu den überregionalen Verkehrsknotenpunkten betragen z. Bsp. 2,2 km zum ICE-Bahnhof bzw. 14 km zum Flughafen.

Ausstattung

** Neuwertige Ausstattung der Wohnung ** Balkon in Süd-West-Ausrichtung ** Tiefgaragenstellplatz ** Begehrte Wohnlage ** Energieeffiziente Bauweise

Weitere Informationen

WAS BEDEUTET NIESSBRAUCH? Für die jetzigen Eigentümer wird ein lebenslanges und/oder befristetes Nießbrauchrecht in Abteilung II an erster Rangstelle im Grundbuch eingetragen. Das heißt, sie bleiben wirtschaftliche Eigentümer für den Zeitraum des Nießbrauchs und tragen weiterhin alle laufenden Kosten, die mit der Immobilie verbunden sind. Der Erwerber wird im Grundbuch in Abteilung I als juristischer Eigentümer eingetragen. Eine direkte Fremdfinanzierung durch eine Bank ist in der Regel nicht möglich. Die Immobilie kann erst nach Löschung des Nießbrauchs selbst genutzt werden. SIE HABEN INTERESSE? Gerne steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner für Fragen und einen Besichtigungstermin zur Verfügung. Alle Kontaktdaten finden Sie auf der letzten Seite. DISCLAIMER Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notarielle Kaufvertrag. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf Angaben des Eigentümers, für Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt HausplusRente keine Haftung. Die Grundrisszeichnungen in diesem Exposé sind nicht maßstabsgetreu (evtl. auch untereinander) und dienen lediglich der Vorabinformation.

Ansprechpartner

  
 

Vorname:
Name*:
Straße:
Plz:
Ort:
Telefonnummern:
E-Mail*:
DSGVO-Status*:
Nachricht: