Otterfing b. Holzkirchen Wohnhaus mit Doppelgarage

Objektart
Haus
Objekttyp
Mehrfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
83624
Ort
Otterfing
Bundesland
Bayern
Immobilien-Nr
HpR-M-ZA260-FaGr
Wohnfläche
ca. 353 m²
Grundstücksgröße
ca. 1.823 m²
Anzahl Zimmer
16
Anzahl Badezimmer
3
Marktwert
2.490.000,00 €
Kaufpreis
1.489.000,00 €
Energieausweis
Bedarfsausweis
Energieausw. gültig bis
21.01.2031
Energieeffizienzklasse
G
Betreuer
145
Käufer Provision
Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. MwSt. auf den Marktwert.

Beschreibung

Das im Jahr 1964 erbaute und in den Jahren 1990 und 2005 erweiterte und sanierte Wohnhaus mit drei nach WEG abgeschlossenen Wohneinheiten befindet sich auf einem ca. 1.823 m² großen Grundstück in sehr ruhiger Ortsrandlage. Die Immobilie überzeugt durch den unverbaubaren Blick Richtung Süden ins Grüne sowie die drei getrennten Wohneinheiten. Diese Immobilie wird als Kapitalanlage verkauft, mit einem für den Bewohner eingetragenen auf 20 Jahre befristeten Nießbrauchrecht. Dadurch erwerben Sie die Immobilie zu einem abgezinsten Marktwert. Der jetzige Eigentümer bewohnt die Immobilie weiterhin und trägt die Kosten der Instandhaltung. Der Eigentümer ist 65 Jahre alt. Der Kaufpreis (abgezinster Marktwert) der Immobilie beläuft sich auf 1.489.000 €. Der aktuelle Marktwert der Immobilie liegt laut unabhängigem Gutachten bei 2.490.000 €. Der Bodenwert beträgt gemäß Gutachten 2.005.000 €. Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei um eine reine Kapitalanlage handelt. Sie erwerben das Objekt auf Nießbrauchbasis, d.h. eine Selbstnutzung ist erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Lage

Das 3-Parteien-Haus befindet sich in südlicher Ortsrandlage von Otterfing mit unverbaubarem Blick ins Grüne. Otterfing ist die nördlichste Gemeinde des oberbayerischen Landkreises Miesbach. Otterfing liegt an der Bahnstrecke München–Holzkirchen und ist direkt an die Münchner S-Bahn Linie S3 angeschlossen, die alle 20 bzw. 40 Minuten in Richtung München und Holzkirchen verkehrt. Durch den Ort führt in Nord-Süd-Richtung die Bundesstraße B13. Die Autobahn A8 ist drei Kilometer östlich vom Ortsmittelpunkt entfernt; die nächste Anschlussstelle Sauerlach im Norden ist in zehn und Holzkirchen im Süden in acht Kilometern zu erreichen.

Ausstattung

** Unverbaubarer Blick ins Grüne in ruhiger Ortsrandlage ** Eigentümer-Wohnung und zwei getrennte Einliegerwohnungen ** Nachverdichtungspotential nach Ablauf des Nießbrauchs ** Schwimmteich

Weitere Informationen

WAS BEDEUTET NIESSBRAUCH? Für die jetzigen Eigentümer wird ein lebenslanges und/oder befristetes Nießbrauchrecht in Abteilung II an erster Rangstelle im Grundbuch eingetragen. Das heißt, sie bleiben wirtschaftliche Eigentümer für den Zeitraum des Nießbrauchs und tragen weiterhin alle laufenden Kosten, die mit der Immobilie verbunden sind. Der Erwerber wird im Grundbuch in Abteilung I als juristischer Eigentümer eingetragen. Eine direkte Fremdfinanzierung durch eine Bank ist in der Regel nicht möglich. Die Immobilie kann erst nach Löschung des Nießbrauchs selbst genutzt werden. SIE HABEN INTERESSE? Gerne steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner für Fragen und einen Besichtigungstermin zur Verfügung. Alle Kontaktdaten finden Sie auf der letzten Seite. DISCLAIMER Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notarielle Kaufvertrag. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf Angaben des Eigentümers, für Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt HausplusRente keine Haftung. Die Grundrisszeichnungen in diesem Exposé sind nicht maßstabsgetreu (evtl. auch untereinander) und dienen lediglich der Vorabinformation.

Ansprechpartner

  
 

Vorname:
Name*:
Straße:
Plz:
Ort:
Telefonnummern:
E-Mail*:
DSGVO-Status*:
Nachricht: