Schönes EFH mit Garten, Pool und Sauna in Wachau

Objektart
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
01454
Ort
Wachau
Bundesland
Sachsen
Immobilien-Nr
HpR-B-YV713-RuBe
Wohnfläche
ca. 152 m²
Grundstücksgröße
ca. 1.591 m²
Anzahl Zimmer
5
Anzahl Badezimmer
1
Marktwert
295.000,00 €
Kaufpreis
152.000,00 €
Energieausweis
Verbrauchsausweis
Energieausw. gültig bis
19.12.2030
Energieeffizienzklasse
E
Endenergieverbrauch
132,8 kWh/(m²*a)
Betreuer
263
Käufer Provision
Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. MwSt. auf den Marktwert.

Beschreibung

Bei der Immobilie handelt es sich um ein 1975 individuell gebautes Einfamilienhaus mit einer Grundstückfläche von ca. 1.591 m². Dies wurde 1992-1994 komplett saniert. Komplett neue Fenster und Türen und Einbau einer modernen Ölheizung. Dieses Grundstück wurde mit allen Medien erschlossen. Die Wohnfläche von ca. 152 m² erstreckt sich über 2 Etagen. Die offene Gestaltung von Kaminzimmer und Küche laden zum Wohlfühlen ein. Der Kamin sorgt für kuschlige Wärme. Das Treppenhaus ist lichtdurchflutet. Des weiteren befinden sich im Erdgeschoss die Räume für Hausanschluss, Heizung und Abstellraum sowie ein Bad mit Dusche und Badewanne. Daneben das separate WC. Im darüber gelegenen 1. OG befinden sich ein Wohnzimmer, ein Arbeitszimmer, ein Ankleidezimmer, ein Schlafzimmer und ein schönes WC. Der großzügige Garten mit Terrasse, hat einen Pool und ein Gartenhaus mit Sauna. Am Haus befindet sich noch eine ca. 30 m² große separate Garage unterkellert mit einem Hausbrunnen. Zum Objekt gehören zwei Garagen. Der Energieausweis liegt vor. Die Eigentümer sind 73 (Sie) und 74 (Er) Jahre alt. Der aktuelle Marktwert der Immobilie liegt bei 295.000, - €.

Lage

Makrolage: Das Einfamilienhaus liegt in Wachau (obersorbisch Wachow) und ist eine Gemeinde im Südwesten des Landkreises Bautzen, Sachsen und besteht seit 1998 (Eingemeindung von Lomnitz) aus fünf Ortsteilen. Die Ortsteile der Gemeinde sind Feldschlößchen, Leppersdorf, Lomnitz, Seifersdorf und Wachau. Die Ortsteile Feldschlösschen und Wachau sind zur Ortschaft Wachau zusammengefasst, so dass die Gemeinde Wachau zwar aus fünf Ortsteilen, aber aus nur 4 Ortschaften besteht, die somit den früheren vier eigenständigen Gemeinden entsprechen. Mikrolage: Die Gemeinde Wachau verfügt über zwei Grundschulen in Wachau und Leppersdorf. In Lomnitz, Leppersdorf, Seifersdorf und Wachau gibt es Kindertagesstätten. Die „Hausbrauerei Schiller Wachau“ eröffnete 2005 und zählte zu den kleinsten Brauereien Sachsens. Gebraut wurden unter anderem die Sorten „Wachauer Landbier“ und „Schwarzer Rauch“. Außerdem befinden sich im Ort mehrere Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen. Das Leben in Wachau wird durch verschiedene Vereine geprägt, etwa den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wachau, einen Heimatverein, den Kirchenbauverein, der sich um die Erhaltung der Dorfkirche bemüht, der Bauern- und Erlebnisreiterhof „Wunder Land e.V.“ und den Sportverein TSV Wachau. Jedes Jahr im Herbst findet der „Wachauer Fischzug“ statt, bei dem die Zuchtkarpfen des Dorfteiches publikumswirksam abgefischt und verkauft werden. Weitere regelmäßige Veranstaltungen in Wachau sind das Erntedankfest und das Bankfest des Heimatvereins, das Vereinsfest des Reiterhofs und der Weihnachtsmarkt in der Grundschule. Die Landeshauptstadt Dresden ist etwa 25 Kilometer entfernt. Sie erreichen die Autobahn A4 in etwa 10 min. und den S-Bahnhof in etwa 15 min. Richtung Dresden.

Ausstattung

- Kaminzimmer - offene Einbauküche - Pool 3 x 7 m - Gartenhaus mit Sauna im Außenbereich - schnelleres Internet - 2x Garagen - separate Garage unterkellert mit Hausbrunnen

Weitere Informationen

WAS BEDEUTET NIESSBRAUCH? Für die jetzigen Eigentümer wird ein lebenslanges und/oder befristetes Nießbrauchrecht in Abteilung II an erster Rangstelle im Grundbuch eingetragen. Das heißt, sie bleiben wirtschaftliche Eigentümer für den Zeitraum des Nießbrauchs und tragen weiterhin alle laufenden Kosten, die mit der Immobilie verbunden sind. Der Erwerber wird im Grundbuch in Abteilung I als juristischer Eigentümer eingetragen. Eine direkte Fremdfinanzierung durch eine Bank ist in der Regel nicht möglich. Die Immobilie kann erst nach Löschung des Nießbrauchs selbst genutzt werden. SIE HABEN INTERESSE? Gerne steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner für Fragen und einen Besichtigungstermin zur Verfügung. Alle Kontaktdaten finden Sie auf der letzten Seite. DISCLAIMER Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notarielle Kaufvertrag. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf Angaben des Eigentümers, für Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt HausplusRente keine Haftung. Die Grundrisszeichnungen in diesem Exposé sind nicht maßstabsgetreu (evtl. auch untereinander) und dienen lediglich der Vorabinformation.

Ansprechpartner

  
 

Vorname:
Name*:
Straße:
Plz:
Ort:
Telefonnummern:
E-Mail*:
DSGVO-Status*:
Nachricht: