Einfamilienhaus auf Nießbrauchbasis!

Objektart
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
14089
Ort
Berlin / Kladow
Bundesland
Berlin
ImmoNr
HpR-B-LI200-MaGl
Wohnfläche
ca. 113 m²
Grundstücksgröße
ca. 816 m²
Anzahl Zimmer
6
Anzahl Badezimmer
1
Marktwert
595.000,00 €
Kaufpreis
245.000,00 €
Verrentung & Ablauf
Der aktuelle Marktwert des Grundstücks liegt bei 595.000,- €. Die Immobilie wird mit Nießbrauch verkauft, d. h. Sie erwerben die Immobilie zu einem abgezinsten Marktwert - dafür kann der jetzige Eigentümer den Nutzen aus dem Grundstück ziehen und übernimmt alle Kosten der Instandhaltung. Wir weisen bereits vorab darauf hin, dass es sich bei dieser Anlageform um eine reine Kapitalanlage handelt. Sie erwerben das Objekt auf Nießbrauchbasis, d.h. eine Selbstnutzung ist aktuell nicht möglich! Zu weiterführenden Vorab-Informationen über das Anlage-Konzept besuchen Sie auch unsere Homepage http://www.hausplusvermoegen.de.
Energieausweis
Verbrauchsausweis
Energieausw. gültig bis
12.07.2030
Energieeffizienzklasse
E
Endenergieverbrauch
136,1 kWh/(m²*a)
Betreuer
191
Käufer Provision
Die Käufercourtage beträgt 6,96 % inkl. MwSt. auf den Marktwert.

Beschreibung

Das ca. 820 m² große Grundstück, bebaut mit einem Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von ca. 113 m² verteilt auf 6 Zimmer und einem Saunahaus, befindet sich in einer beliebten und ruhigen Lage von Berlin Kladow, dem südlichsten der Ortsteile Berlin Spandaus. Das massiv errichtete Haus verfügt über 6 Zimmer und ca. 140 m², welche sich über zwei Ebenen verteilen. Man gelangt über einen kleinen Windfang ins Haus und befindet sich dann in der Diele. Von hier aus gelangt man zur rechten Hand in das erste kleine Zimmer. Geradezu befindet sich der großzügige und einladende Wohnbereich, von dem aus man zwei weitere Zimmer, Bad und Küche erreicht. Durch die Küche hindurch gelangt man zu einer zweiten Diele mit Zugang zu einem Gäste-WC sowie der Treppe zur oberen Etage mit zwei weiteren Räumen und einem Balkon. Zusätzlich befindet sich im hinteren Teil des Grundstücks ein Saunahaus sowie der Zugang zum Keller bzw. Heizungsraum. Zum Objekt gehört eine Garage mit Platz für ein Fahrzeug. Der Energieausweis für das Objekt ist vorhanden. Die Eigentümer sind 65 (Sie) und 76 (Er) Jahre jung. Der Nießbrauch gilt unbefristet. Der Marktwert des Objektes beträgt 595.000,- €.

Lage

Makrolage: Das Objekt befindet sich in Berlin Kladow, dem südlichsten und einem der beliebtesten Ortsteile Berlin Spandaus. Kladow wird im Norden vom Ortsteil Gatow, im Osten und Südosten von der Havel und im Westen und Südwesten vom Land Brandenburg begrenzt. Dieser Teil der Stadt besticht vor allem durch seine Fluss- und Seen-Landschaft. Der berühmte Kurfürstendamm ist in nur 25 Minuten erreichbar. In naher Umgebung befindet sich eine Busanbindung zur S-Bahnhaltestelle "Pichelsberg". Die Busse verkehren regelmäßig, die Fahrzeit beträgt ca. 20 Minuten. In knapp 40 Minuten gelangt man an den S- & U-Bahnhof "Zoologischer Garten" mit Anbindung zum Nah- und Fernverkehr. Mikrolage: Das Grundstück befindet in einer ruhigen, grünen Waldlage. Seit einigen Jahren zieht es immer mehr Leute ins Umland, weshalb viele weitere Einfamilienhäuser entstehen. Dies hat einen stetigen Anstieg der Bodenrichtwerte zur Folge. Versorgungseinrichtungen aller Art, wie Schulen und Kindergärten sind im Umkreis von 5 km vorhanden und fußläufig oder mit dem PKW erreichbar. Der Berliner Golfclub Gatow ist mit dem PKW ca. 10 Minuten entfernt, während die Auffahrt der A100 "Kaiserdamm-Süd" in nur ca. 25-30 Minuten erreicht werden kann.

Ausstattung

Grundstück: - ca. 816 m² - bebaut mit einem Einfamilienhaus Einfamilienhaus: - Baujahr 1965 - 2 Etagen - ca. 113 m² Wohnfläche - stets Instand gehalten - 1995 neue Dacheindeckung (Steildach mit Holzdachstuhl als Satteldach) - 1980 Einbau Aluminiumfenster, 1990 Einbau Kunststofffenster im Esszimmer, 2016 Anbau elektr. Rollläden - 2000 Anbau Fenstergitter als zusätzlicher Schutz - 2012 Fassadendämmung - verschiedene Böden (Parkett, Marmorfliese, Teppich und Laminat) - Gäste-WC - Öl-Zentralheizung - teilweise unterkellert Weitere Besonderheiten: - Saunahaus - unterirdische Garage

Weitere Informationen

WAS BEDEUTET NIESSBRAUCH? Für die jetzigen Eigentümer wird ein lebenslanges Nießbrauchrecht in Abteilung II an erster Rangstelle im Grundbuch eingetragen. Das heißt, sie bleiben wirtschaftliche Eigentümer für den Zeitraum des Nießbrauchs und tragen weiterhin alle laufenden Kosten, die mit der Immobilie verbunden sind. Der Erwerber wird im Grundbuch in Abteilung I als juristischer Eigentümer eingetragen. Eine direkte Fremdfinanzierung durch eine Bank ist in der Regel nicht möglich. Die Immobilie kann erst nach Löschung des Nießbrauchs selbst genutzt werden. SIE HABEN INTERESSE? Gerne steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner für Fragen und einen Besichtigungstermin zur Verfügung. Alle Kontaktdaten finden Sie auf der letzten Seite. DISCLAIMER Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notarielle Kaufvertrag. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf Angaben des Eigentümers, für Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt HausplusRente keine Haftung. Die Grundrisszeichnungen in diesem Exposé sind nicht maßstabsgetreu (evtl. auch untereinander) und dienen lediglich der Vorabinformation.

Ansprechpartner

  
 

Vorname:
Name*:
Straße:
Plz:
Ort:
Telefonnummern:
E-Mail*:
DSGVO-Status*:
Nachricht: