Terrassenwohnung in Bestlage in Berlin Grunewald!

Objektart
Wohnung
Objekttyp
Terrassenwohnung
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
14193
Ort
Berlin / Grunewald
Bundesland
Berlin
ImmoNr
HpR-B-191203-MG
Wohnfläche
ca. 140 m²
Grundstücksgröße
ca. 2.034 m²
zusätzl. Nutzfläche
ca. 50 m²
Anzahl Zimmer
3
Anzahl Badezimmer
1
Marktwert
650.000,00 €
Kaufpreis
419.000,00 €
Energieausweis
Verbrauchsausweis
Energieausw. gültig bis
04.02.2025
Energieeffizienzklasse
D
Endenergieverbrauch
124,5 kWh/(m²*a)
Betreuer
191
Käufer Provision
3,48% inkl. MwSt. Käufercourtage auf den Marktwert der Immobilie

Beschreibung

Das Objekt befindet sich in einem Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1981 bestehend aus 7 Wohneinheiten. Bei der zu veräußernden Wohnung handelt es sich um eine großzügige Terrassenwohnung mit Wintergarten, Garten, einer Garage und einem kleinen Gästeappartement im Souterrain. Die Wohnung selbst misst knapp 140 m² verteilt auf Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Wohnzimmer, Küche, Bad sowie Gäste-WC und Wintergarten. Zusätzlich gehören zur Einheit ein kleines Appartement im Souterrain mit Bad und Schlafraum, ein Kellerabteil, eine Tiefgarage mit Stellplatz sowie ein großzügiger Außenbereich mit Sondernutzungsrecht. Terrasse und Souterrainappartement bieten eine Nutzfläche von weiteren 50 m². Terrasse und Garten sind südlich ausgerichtet. Das Objekt wird mit Nießbrauch für die aktuellen Eigentümer sowie einem Erbbaurecht veräußert. Die Eigentümer sind 75 (Sie) und 77 (Er) Jahre alt. Der aktuelle Marktwert der Immobilie liegt bei 650.000, - €.

Lage

Makrolage: Das Objekt befindet sich in Berlin-Grunewald, einem der exklusivsten Ortsteile der Stadt im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und umfasst den gleichnamigen weitläufigen Wald und ein Wohngebiet mit eleganten Villen, Häusern und Hotels. In der Nähe liegen der Teufelssee und das interaktive Naturzentrum Ökowerk Berlin. Zu beiden Seiten wird der Grunewald von Wasser gerahmt: im Westen von der Havel, im Osten von der Seenkette. Durchschnitten wird der Wald von der AVUS, der als Rennstrecke gebauten Autobahn und der parallel liegenden Eisenbahnstrasse. Nur am S-Bahnhof Grunewald, am Hüttenweg, am Fischerhüttenweg und am Schlachtensee kann man die Autobahn unterqueren. Der berühmte Kurfürstendamm ist in nur 15 Minuten erreichbar. In naher Umgebung befindet sich eine Busanbindung direkt zum Kurfürstendamm oder zum S-Bahnhof "Grunewald". Die Busse verkehren regelmäßig, in knapp 19 Minuten gelangt man an den S- & U-Bahnhof "Zoologischer Garten" mit Anbindung zum Nah- und Fernverkehr. Mikrolage: Die Wohnung befindet in einer ruhigen und sehr exklusiven Lage des Bezirks Berlin-Grunewald. Seit den 80er Jahren konnte mit den vereinten Kräften des Denkmalschutzes und des Bezirksamtes die Restaurierung vieler Villen und Villengärten erreicht werden, und auch beim Neubau können inzwischen anspruchsvollere ästhetische Vorstellungen von Villenarchitektur beobachtet werden. Versorgungseinrichtungen aller Art, wie Schulen und Kindergärten sind im Umkreis von 5 km vorhanden und fußläufig oder mit dem PKW erreichbar.

Ausstattung

- Terrassenwohnung mit SNR (Garten) - Bodenbeläge: Fliesen, Teppich - Gäste-WC - Terrasse - Gästeappartement - Tiefgaragenstellplatz - Duschbad (Ausbau zu Wannen- und Duschbad möglich) - Einbauküche - Wintergarten - Neue Heizungsanlage in 2011 (Gas-Zentralheizung)

Weitere Informationen

Die Grundrisszeichnungen in diesem Exposé sind nicht maßstabsgetreu (evtl. auch untereinander) und dienen lediglich der Vorabinformation. Die Maße entstammen zum Teil den Originalplänen und können geringfügig abweichen (Putzzuschlag). Alle Maße sind ca.-Maße, die Pläne sind zur Maßentnahme nicht geeignet. In den Plänen dargestellte Einrichtungsgegenstände sind als Möblierungsvorschläge gedacht und gehören nicht zwingend zum Lieferumfang. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notarielle Kaufvertrag. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf Angaben des Eigentümers, für Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt HausplusRente keine Haftung. Was bedeutet Nießbrauch? Für die jetzigen Eigentümer wird ein lebenslanges Nießbrauchrecht an erster Rangstelle im Grundbuch eingetragen und er bleibt wirtschaftlicher Eigentümer für den Zeitraum des Nießbrauchs. Der Erwerber wird im Grundbuch als juristischer Eigentümer eingetragen. Eine Grundschuldeintragung im Rahmen einer Finanzierung von Nießbrauchobjekten ist nur an 2. Rangstelle nach dem Nießbrauch möglich. Sie haben Interesse? Rufen Sie uns an unter Tel. 030- 403 664 633 oder per Mail an berlin@hausplusrente.de

Ansprechpartner

  
 

Vorname:
Name*:
Straße:
Plz:
Ort:
Telefonnummern:
E-Mail*:
DSGVO-Status*:
Nachricht: