Grünwald: DHH - Nießbrauch 12 Jahre befristet

Objektart
Haus
Objekttyp
Doppelhaushälfte
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
82031
Ort
Grünwald
Bundesland
Bayern
ImmoNr
HpR-M-190702-OK
Wohnfläche
ca. 109 m²
Grundstücksgröße
ca. 376 m²
zusätzl. Nutzfläche
ca. 98 m²
Anzahl Zimmer
4
Anzahl Badezimmer
2
Marktwert
1.270.000,00 €
Kaufpreis
887.000,00 €
Energieausweis
Verbrauchsausweis
Energieausw. gültig bis
21.05.2029
Energieeffizienzklasse
F
Endenergieverbrauch
181,7 kWh/(m²*a)
Betreuer
145
Käufer Provision
Die Käufercourtage beträgt 3,48 % inkl. MwSt. auf den Marktwert.

Beschreibung

Die im Jahr 1986 erbaute Doppelhaushälfte mit 109 m² Wohnfläche und einer zusätzlichen Nutzfläche von 98 m² befindet sich auf einem 376 m² großen Grundstück. Die Wohnsiedlung ist von Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern geprägt. Man betritt das Haus durch einem Windfang mit angeschlossener Treppenhausdiele und Zugang zum Gäste-WC. Die Diele bietet ausreichend Platz für eine Garderobe. Das Wohnzimmer mit Kamin und offen gestaltetem Essplatz erreicht man ebenfalls über die Diele. An den Essplatz schließt sich die Einbauküche an. Wohnzimmer und Küche haben Zugang zur Terrasse. Die Terrasse hat ebenfalls einen offenen Kamin und ist - wie auch der Garten - nach Südwesten ausgerichtet. Eine einläufige, halbgewendelte Treppe führt zum Keller- und zum Dachgeschoss. Im 1. Obergeschoss befinden sich zwei Schlafzimmer sowie ein Vollbad, ein Duschbad und eine weitere Küche. Besonders ist, dass ein Schlafzimmer gemeinsam mit Küche und Duschbad eine abgeschlossene Einheit bildet. Das Kellergeschoss unterteilt sich in einen Heizungsraum, eine Waschküche und einen Hobbyraum. Eine Kabinensauna befindet sich im Flur unter der Treppe. Über den Garagen befindet sich ein in Eigenregie ausgebautes Speicherabteil. Eine Einzelgarage mit offen gestaltetem Garagenvorplatz an der südöstlichen Grundstücksgrenze rundet das Angebot ab. Der aktuelle Marktwert der Immobilie liegt bei 1.270.000,- €. Die Eigentümerin sind 80 (Sie) und 82 (Er) Jahre alt und wünschen einen befristeten Nießbrauch für 12 Jahre.

Lage

Die Gemeinde Grünwald schließt sich südlich an das Stadtgebiet von München an und zählt mit seinen ca.11.000 Einwohnern zu den bevorzugtesten und teuersten Wohngegenden am Stadtrand von München. Im Norden grenzt Grünwald an den Münchner Stadtteil Harlaching an, auf der anderen Isarseite im Westen liegt die Gemeinde Pullach. In die Innenstadt sind es mit dem Auto ca. 25 Minuten, die A99 Richtung Salzburg ist ca. 10 Fahrminuten entfernt. Die Doppelhaushälfte liegt nur wenige Fußminuten vom Ortszentrum Grünwald entfernt. Hier finden sich alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken und die örtliche Bücherei, sowie die Endhaltestelle der Tramlinie 25 Richtung Innenstadt (Max-Weber-Platz). Die nahe gelegenen Isarauen und der Grünwalder und Perlacher Forst bieten zahlreiche Möglichkeiten zur naturnahen Freizeitgestaltung.

Ausstattung

** Sonniges Grundstück mit Süd-Ausrichtung ** Ideale Größe für Paare oder für eine kleine Familie ** Jeweils eigener Kamin im Wohnzimmer und auf der Terrasse ** Garagenzugang vom Garten aus ** Sauna und Hobbyraum im KG ** Ideale Lage: In wenigen Minuten sind Sie zu Fuß im Zentrum

Weitere Informationen

WAS BEDEUTET NIESSBRAUCH? Für die jetzigen Eigentümer wird ein lebenslanges oder ein befristetes Nießbrauchrecht inAbteilung II an erster Rangstelle im Grundbuch eingetragen. Somit bleiben die bisherigen Eigentümer weiterhin der wirtschaftliche Eigentümer ihrer Immobilie für den vereinbarten Zeitraum des Nießbrauchs. Das bedeutet: - Die bisherigen Eigentümer tragen weiterhin ALLE laufenden Kosten, die mit der Immobilie verbunden sind. Die Erwerber haben deshalb KEINE laufenden Ausgaben. - Die bisherigen Eigentümer erhalten ein unentgeltliches Wohnungs-und Nutzungsrecht. Der Erwerber erhält also KEINE monatliche Miete. Der Käufer wird im Grundbuch in Abteilung I als juristischer Eigentümer eingetragen. Da das Nießbrauchrecht –zur Sicherheit für den bisherigen Eigentümer- im Grundbuch an erster Rangstelle abgesichert wird, ist eine Objektfinanzierung durch eine Bank in der Regel NICHT möglich. Eine Eigennutzung der Immobilie ist erst nach Ablauf / Löschung des Nießbrauchrechts oder bei einer Anmietung im Falle des vorzeitigen Auszugs des Nießbrauchberechtigten möglich. SIE HABEN INTERESSE? Gerne steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen und einen Besichtigungstermin zur Verfügung. Alle Kontaktdaten finden Sie auf der letzten Seite. DISCLAIMER Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notarielle Kaufvertrag. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf Angaben des Eigentümers, für Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt HausplusRente keine Haftung. Die Grundrisszeichnungen in diesem Exposé sind nicht maßstabsgetreu und dienen lediglich der Vorabinformation.

Ansprechpartner

  
 

Vorname:
Name*:
Straße:
Plz:
Ort:
Telefonnummern:
E-Mail*:
DSGVO-Status*:
Nachricht: